Linda 05

Michaela Putz

2017
Acryl auf Analogfotografie
10 x15 cm, gerahmt 
Unikat

Was, wenn wir unsere persönlichen Erinnerungen durchblättern könnten wie die Bilder auf unserem Smartphone? Könnten wir dann Menschen immer wieder her­holen und wegwischen? Wischbewegungen, wie die beim Weiterscrollen mit der Smartphone-Kamera, wurden hier mit Farbe auf diese analogen Fotografien aus meinem Privatarchiv festgehalten, die einen Schiurlaub mit einer damaligen Freun­din zeigen. Gesten, die normalerweise flüchtig bleiben, werden sichtbar. Verschwin­den die Menschen hinter den Spuren, die wir auf ihnen hinterlassen?

Infos zur Künstlerin

 



Verwandte Artikel


Ausstellungen und Aktivitäten

Anmeldung zum Newsletter