Veronika Suschnig

Veronika Suschnig
*1989, lebt und arbeitet in Wien

 

Die künstlerische Bandbreite von Veronika Suschnig bildet eine weite Palette an Materialien und Techniken, die klassische Medien wie Malerei, Siebdruck und Zeichnung in einen erweiterten malerischen Raum übertragen.

Vorrangig befassen sich ihre Arbeiten mit gesellschaftspolitischen Themen und suchen bildliche Rahmen, durch die sie Verhältnisse von Raum, Mensch und Gesellschaft erforschen kann. Ihre thematische Herangehensweise schlägt sich in den verwendeten Materialen nieder, deren physische Beschaffenheit sehr bewusst in die Arbeiten mit einfließt.

Nicht selten führt dies zu einer nächsten Stufe der Dreidimensionalität, und zu Arbeiten, die wie Protagonisten zu sprechen scheinen.

Antje Lehn unter dem Titel "Eine Weltbeschreibung" über die Ausstellung  "Drugtales" von Veronika Suschnig, die 2018 in der Galerie ARCC·art gezeigt wurde.

Claudia Breitmayer schreibt in "Zweitausend Stacheln in der Seele" über die Arbeiten von Veronika Suschnig, die im Frühjahr 2018 in einer Einzelausstellung in der Galerie ARCC·art gezeigt wurden.

Die Galerie ARCC·art zeigte auf der ART VIENNA vom 15. bis 17. März 2019 in der Wiener Hofburg eine Solopräsentation von Veronika Suschnig mit neuesten Arbeiten der Künstlerin.

ART VIENNA - Hofburg Wien
Vernissage Donnerstag, 14. März 2019, 18 Uhr
Freitag bis Sonntag 11 - 19 Uhr

Katalogdownload ART VIENNA

Ausstellung auf der ART VIENNA

Pressestimmen zur ART VIENNA

Veronika Suschnig stellt von 5. bis 12. April bei  PAT PAT PAT. finding comfort in materiality in Hamburg aus.!

Die neue Webseite der Künstlerin: www.veronikasuschnig.com 

 

AUSBILDUNG

Architekturstudium an der Technischen Universität Wien, sowie an der Akademie der Bildenden Künste Wien.

Klasse für Grafik und Druckgrafische Techniken als einjährige Gaststudentin bei Veronika Dirnhofer, an der Akademie der Bildenden Künste Wien, 2016/17.

Seit 2017 Studium der Malerei bei Daniel Richter, ebenfalls an der Akademie der Bildenden Künste Wien.

 

 AUSSTELLUNGEN (AUSWAHL)

EINZELAUSSTELLUNGEN (E)

Upcoming

  • Magdas Hotel Wien, Exhibition Awardee Show

2019

  • Pat Pat Pat, HFBK Gallery, Hamburg ( DE )
  • Bank Austria Artprize 2019, Galerie der Stadt Villach
  • Hofburg unter dem Teppich, Special Exhibition at ART VIENNA, Hofburg, Vienna (AT)
  • Drugtales and other memories, Solopresentation at Art Vienna, hosted by Gallery ARCC.Art, Hofburg, Vienna (AT)
  • Rundgang 2019, Semperdepot, Academy of Fine Arts, Vienna (AT)
  • Autos, Schauspielhaus, Vienna (AT)
  • Multitasking, Molnár Ani Galéria, Budapest ( HU )

 2018

  • Im Kabinett: surprise surprise! Kunst zum Schenken, Galerie3, Klagenfurt (AT)
  • Hyper Again, fringe event of Art Düsseldorf, MMIII Kunstverein Mönchengladbach (DE)
  • Hyper Again, Semperdepot, Academy of Fine Arts, Vienna (AT)
  • Exhibition of the Bank Austria Artprize 2018, Galerie Freihausgasse, Villach (AT)
  • Soloshow in the VIP-programme of Vienna Contemporary at Spielzimmer, hosted by Michael Kaufmann and Ronald Harder, Vienna (AT) *
  • Endstation Transparenz, ART Kreuzberg, Berlin (DE)
  • Verwandlung, Galerie3, Klagenfurt (AT)
  • Drugtales, Gallery ARCC.Art, Vienna (AT) *
  • Rundgang 2018, Semperdepot, Academy of Fine Arts, Vienna (AT)
  • Endstation Transparenz - touring exhibtion programme with Charlotte Lassalle and Hanna Schibel, University library, Academy of Fine Arts, Vienna (AT)

2017

  • Geld, Academy of Fine Arts, Munich (DE)
  • Mapping images of the city, Wien Museum, Vienna (AT)
  • Kunst als Waffe – die Waffe in der Kunst, österreichisches Verteidigungsministerium, Wien (AUT)
  • Bilder der Stadt kartieren, Wien Museum, Wien (AUT)
  • Art-House 2017, Art-House Project, Eisenstadt (AUT)
  • Raumzipfel, Red Carpet Showroom, Wien (AUT) (E)
  • Träume von Räumen, Das Manfred, Wien (AUT)

2016

  • Nach-Lese, Galerie unik.at, Wien (AUT)
  • Collabocracy: Films and drawings for visionary cities, Heritage Gallery, London (UK)
  • Öffentliches Screening des Kurzfilms ParkHaus, Architekturzentrum Wien, Wien (AUT) (E)

2015

  • Premiere des Kurzfilms ParkHaus, SCHAUSTELLE, Wien (AUT) (E)
  • Veronika beschliesst zu träumen, SCHAUSTELLE, Wien (AUT) (E)
  • Kulturhauptstadt 2024, 2015-2016, Wanderausstellung durch neun österreichische Städte Trage die Welt wie eine Trainerhose, 13.-28.6.2015, Kabinett der Visionäre, Chur (CHE)
  • 30, Galerie unik.at, Wien (AUT)
  • Exponiam Artweek², Galerie Sandpeck, Wien (AUT)

 

 







Ausstellungen und Aktivitäten

Anmeldung zum Newsletter